Sportphysiotherapie

 

Die Sportphysiotherapie hat einen ganz besonderen Stellenwert in der Physiotherapie. Kein Sportler könnte seine maximale Leistung abrufen, wenn es nicht die Sportphysiotherapeuten geben würde. Diese bereiten die Sportler mit gezielten Anwendungen, wie z.B. Muskeldehnungen, Massagen, Tape Verbände und Kinesotaping, vor. Nach dem Wettkampf geht es besonders um die schnelle Regeneration und Behandlung kleinerer und größerer Verletzungen. Hierbei wendet der Therapeut Techniken aus der Manuellen Therapie, spezielle Massagetechniken und unverzichtbar ist die Elektrotherapie mit ihren zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten.

Speziell während der sportlichen Aktivitäten muss der Physiotherapeut schnell und gezielt die richtige Therapie einsetzten und das Ausmaß der Verletzung erkennen. Dies erfordert eine sehr gute und umfassende Ausbildung.

Zudem ist diese Aufgabe sehr Zeitintensiv, da die Therapeuten zum Training wie auch zum Wettkampf zugegen sein müssen.



Unser Juniorchef Sebastian Enge, welcher sich mit besonderen Fortbildungen auf den Sportbereich spezialisiert hat, betreut die Eishockeymannschaft der Höchstadter Alligators.

Alexander Heidowitzsch, ebenfalls Mitarbeiter im Corpus Vitale, hält die Tänzer im Tanzclub Rot-Gold Nürnberg fit.

 

 

 

 

 


Physiotherapie

Cornelia Ockler-Enge
Tel: 0911 61 99 44

Medizinische Fitness
Karl-Heinz Enge
Tel: 0911 999 40 54

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag
8.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Freitag
8.00 Uhr bis 16.00 Uhr